ANSCHRIFT
Wagnerhaus
Hubertusplatz 3
82041 Deisenhofen
Öffnungszeiten

ÖFFNUNGSZEITEN

Jeden ersten Sonntag im Monat von 14.00 bis 17.00 Uhr, außer an Feiertagen.

Vermietung Tenne Wagnerhaus Oberhaching

  /  Vermietung Tenne Wagnerhaus Oberhaching
Wagnerhaus Oberhaching

Vermietung Tenne

Ob Hochzeit, Geburtstag, Jubiläum, Taufe, Vereinstreffen oder kulturelle Veranstaltungen bei uns feiern Sie an einem besonderen Ort.
Die ausgebaute Tenne bietet Ihnen Platz für maximal 50 Personen.

Nutzungsordnung

für den Veranstaltungsteil des Wagnerhauses

Beachten Sie bitte: Der Verein vermietet keinen Party-Schuppen für sorglose, unkontrollierte Feten, sondern einen Raum in einem Kulturdenkmal, das mit großem handwerklichen und finanziellem Aufwand restauriert und saniert wurde, um auch kommenden Generationen die Bauweise des 18. Jahrhunderts zu zeigen.

Konditionen

Der Veranstaltungsteil des Hauses umfasst die Tenne, die (Tee-)Küche, die Garderobe und die Toiletten. Im Ausnahmefall kann der Heuboden von Musikern genutzt werden.

Die Gesamtzahl der Gäste soll 50 Personen nicht überschreiten.

Der Raum dient allein der nichtkommerziellen Verwendung als Ort für kulturelle Veranstaltungen und private Feiern und kann hierfür gemietet werden.

Die Übergabe der Räume und Schlüssel erfolgt durch eine vom Verein beauftragte Person.

Der historische Wohnteil des Gebäudes (Heimathaus) kann nicht angemietet werden, er kann jedoch nach Vereinbarung Gästen durch ein autorisiertes Vereinsmitglied gezeigt werden.
Tische und Stühle aus der Tenne dürfen nicht nach außen gebracht werden.

Der Herd darf ausschließlich zur Warmhaltung von Speisen genutzt werden.

Lärmbelästigung

Mit Rücksicht auf die Anwohner ist übermäßiger Lärm zu vermeiden. Die Lautstärke insbesondere von Musik ist spätestens ab 22.00 Uhr auf ein Maß zu reduzieren, das Lärmstörungen außerhalb des geschlossenen Gebäudes ausschließt. Musikende 24.00 Uhr. Veranstaltungsende ist spätestens um 2.00 Uhr. Beim Aufbruch ist größte Rücksicht auf die Anwohner zu nehmen.

Nach 22.00 Uhr ist die Feier nur innerhalb des Gebäudes gestattet – außerhalb des Gebäudes ist jeglicher Lärm zu vermeiden.

Verbot von Rauchen und offenem Feuer

Im Haus und seiner unmittelbaren Umgebung gilt absolutes Rauchverbot. Jedes offene Feuer, Grill auch die Verwendung von Kerzen und Fackeln, ist auf dem Gelände des denkmalgeschützten Gebäudes aus Brandschutz- und Versicherungsgründen untersagt.

Der Nutzer ist für die Einhaltung dieser Vorschrift verantwortlich.

Haftung

Die Nutzer haften für alle Schäden, die durch ihre Nutzung an den Räumen und Einbauten, der technischen Ausstattung und am Mobiliar entstehen, gleichgültig, ob die Verursacher zu den Organisatoren oder zu den Veranstaltungsbesuchern gehören.

Die Räumlichkeiten, das vorhandene Mobiliar sowie jegliche Einrichtungs- und Ausstattungsgegenstände und Geräte sind pfleglich zu behandeln und vor Beschädigungen zu bewahren, Verluste sind zu ersetzen.

Der Nutzer übernimmt die Verkehrssicherheitspflicht und stellt den Förderverein von etwaigen Haftpflichtansprüchen Dritter, die im Zusammenhang mit der Benutzung der Räume und Anlagen sowie Zugänge und Zufahrt stehen, frei.

Eltern haften für Ihre Kinder.

Reinigung

Folgende Arbeiten sind auszuführen:

– Alle benutzten Tische und Stühle sind in der ursprünglichen Aufstellung zu hinterlassen.

– Benutztes Geschirr ist abzuwaschen, abzutrocknen und in die Schränke zu räumen. Es wird bei der Abnahme vom Einweiser kontrolliert.

– Die Räumlichkeiten sind besenrein zu verlassen.

– Der Müll aus Küche und Toiletten ist vom Nutzer mitzunehmen.

– Die Reinigung der Tenne und Nebenräume erfolgt auf Kosten (65,- Euro) des Mieters durch eine beauftragte Reinigungsfirma.

Abschließen

– Vor dem Verlassen der Räumlichkeiten müssen alle Fenster – auch die Toilettendoppelfenster – geschlossen und verriegelt werden.

– Beleuchtung und Elektrogeräte im gesamten Bereich müssen ausgeschaltet werden (Schalter für Gartenbeleuchtung in der Küche).

– Bei beweglichen Elektrogeräten ist der Stecker zu ziehen.

– Die Außentore der Tenne sind zu schließen und vollständig zu verriegeln.

– Haustür und Gartentore sind abzuschließen.

Abnahme der Räume

Die Abnahme der überlassenen Räume und die Rückgabe der Schlüssel erfolgt nach Terminvereinbarung.
Bitte beachten Sie, dass am ersten Sonntag im Monat das Haus für die Öffentlichkeit zur Verfügung steht
und Sie die Räumlichkeiten bis spätestens 11.00 Uhr verlassen haben müssen.

Kaution

Für jede Nutzung wird eine Kaution von 100,- Euro erhoben.

Hunde

Bitte keine Hunde mitbringen!

Nutzungsgebühren

Raummiete 250,00 €
Geschirrmiete nicht mehr möglich
Professionelle Endreinigung 65,00 €
Kaution 100,00 €

Der Gesamtbetrag ist bei der Schlüsselübergabe fällig.

ACHTUNG ÄNDERUNG AB 2020:
Raummiete 250,00 €
Keine Geschirrvermietung

Wann findet die Schlüsselübergabe statt?

Für die Schlüsselübergabe vereinbaren wir telefonisch einen Termin, aber spätestens am Donnerstag vor Ihrer Feier.

Wann müssen wir den Schlüssel wieder zurückgeben?

Wir vereinbaren bei der Schlüsselübergabe bereits den Rückgabetermin, aber spätestens am Montagabend. Falls es sich jedoch um das erste Wochenende im Monat handelt, müssen Sie die Räumlichkeiten bereits am Sonntag um 11.00 Uhr verlassen haben.

Kann in der Küche gekocht werden?

Nein, hier können Sie nur Speisen aufwärmen, zum Kochen ist die Küche nicht ausgelegt.

 

Was muss ich als Nutzer reinigen?

Sie müssen die Tische abwischen, und die Tenne kehren. Außerdem muss das Geschirr gespült, getrocknet und in den Schränken verstaut werden. Die Arbeitsfläche muss abgewischt und der Boden gekehrt werden. Die Abfalleimer in der Küche und den Toiletten müssen geleert werden. Bitte achten Sie darauf, dass alle Türen und Fenster verschlossen und abgesperrt sind.

Muss ich den Abfall trennen?

Nachdem Sie den Abfall mitnehmen müssen, ist es Ihnen überlassen den Müll zu trennen.

Können wir Musik machen?

Natürlich, aber bitte denken Sie an die Nachbarn, die fast jedes Wochenende eine Veranstaltung über sich ergehen lassen müssen. Feiern Sie wie Zuhause und nehmen Sie Rücksicht auf die Nachbarn.

Ist ein Beamer vorhanden?

Nein, allerdings eine kleine Leinwand.

Ihr Ansprechpartner für alle Fragen rund um die Vermietung

Ulrike Groß | Vermietung Tenne Wagnerhaus OberhachingFrau Ulrike Groß

Mobil: 0177/ 4 24 23 22
E-Mail: info@wagnerhaus-oberhaching.de

› Anfrage per E-Mail senden

1. Vorsitzender
Florian Schelle
Tölzerstraße 65
82041 Deisenhofen
Tel (089) 6 66 59 43

2. Vorsitzender
Rudolf Böhnke
Laufzornerstraße 84
82041 Oberhaching
Tel (089) 6 25 26 29

Vermietung
Ulrike Groß
Alte Oberbiberger Straße 22a
82041 Oberhaching
Tel (0177) 4 24 23 22

Sie möchten die Tenne des Wagnerhaus mieten?

Schreiben Sie uns!